Schwarzer Knoblauch und Umeboshi

Fermentierte Produkte wie schwarzer Knoblauch, Umeboshi etc

SCHWARZER KNOBLAUCH (Black garlic)

...

ist auch in Japan ein relativ neuartiges Produkt. Als Ausgangsprodukt wird eine hochwertige japanische Qualität ausgewählt. Der Knoblauch wird dann unter kontrollierten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen gereift. Er verändert durch eine Maillard-Reaktion seine Farbe und wird schwarz. Die natürlich vorkommenden Zucker karamellisieren. Im Ergebnis hat japanischer schwarzer Knoblauch ein sehr komplexes Aroma von süß - sauer - fruchtig, ähnlich einem Balsamico-Essig. Außerdem verliert er während des Reifeprozesses seinen unangenehmen Geruch. Schwarzer Knoblauch anderer Herkunft hat häufig nicht das gleiche komplexe Aroma. Der Produktionsprozess japanischer Hersteller ist sehr ausgetüftelt und arbeitet mit verschiedenen Temperaturphasen; das erklärt auch den Preisunterschied.

 

Rezepte mit schwarzem Knoblauch: Hier klicken

 

 

UMEBOSHI-PFLAUMEN

Wie werden Umeboshi-Pflaumen hergestellt?

App

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Schwarzer Knoblauch

Artikel-Nr.: JPU188A

Eine ganze Knolle von schwarzem Knoblauch; die Größen der Knollen fallen unterschiedlich aus

Schwarzer Knoblauch unsortiert Großpackung

Artikel-Nr.: JPU188

 4-5 ganze fermentierte schwarze Knoblauch-Knollen in unterschiedlichen Größen (gesamt ca. 150 g)

Schwarzer Knoblauch-Saft

Artikel-Nr.: JPENAA

500 ml

Japanischer Essig mit schwarzem Knoblauch

Artikel-Nr.: JPMAU0010

300 ml

Mini Ume-Pflaumen rot

Artikel-Nr.: JPCH14

110 g

Mini Ume-Pflaumen grün

Artikel-Nr.: JPCH13

110 g

Umeboshi-Pflaume

Artikel-Nr.: JPU192

150 g

mit Honig

Schwarze fermentierte Yuzu

Artikel-Nr.: JPYU01-2

1 Stück, ca. 140 g